Willkommen beim RSV Ettlingen!

Aktuelle Informationen

Einsteiger- und Erwachsenentraining: derzeit leider nicht möglich! Unsere Gruppen sind beide voll!

Sobald wieder Plätze frei sind, wird dies hier vermerkt. Gerne setzten wir Sie auf die Warteliste. Bitte senden Sie uns diesbezüglich eine Mail. Vielen Dank für Ihre Geduld!

Stand: Herbst 2018

 

Deutsche Meisterschaft (RKB Solidarität) 2018 in Bad Friedrichshall

Am letzten Wochenende der Sommerferien fand die diesjährige Deutsche Meisterschaft des RKB Solidarität in Bad Friedrichshall statt. Bei sonnigem Wetter wurden die Pflicht und Kürwettbewerbe auf der überdachten Freibahn des RRV Bad Friedrichshall ausgetragen. Fünf Läuferinnen des RSV Ettlingen mischten sich hierbei unter das Starterfeld.

In einem Starterfeld von 28 Nachwuchsklasseläuferinnen erreichte Mareike Rennebaum Platz 6 und Cora Kinner Platz 17. Cora konnte zudem mit Platz 11 in der Pflicht einen zufriedenstellenden 7. Platz in der Kombinationswertung erreichen. Mareike startete in der Pflicht in der Juniorenklasse und verpasste mit einem guten 4. Platz knapp das Treppchen. Laura Reister zeigte zudem in der gleichen Klasse ihr Pflichtkönnen und erlief den 11. Platz. Verbunden mit dem 7. Platz in der Kür mit ihrem Programm zur Musik von Tanz der Vampire erreichte Laura damit Platz 2 in der Kombinationswertung! Ruth Brabänder startete ebenfalls in der Kür Junioren und gab sich mit nur zwei Punkten Abstand zum Treppchen mit dem 4. Platz zufrieden. Melina Humbsch startete in der höchsten Klasse, der Meisterklasse Elite. Hierbei behielt sie bei starker Konkurrenz die Nerven und sprang sich mit Doppellutz und Co. auf Platz 2! Melina ging zudem gemeinsam mit Ruth im Zweierlauf Meisterklasse an den Start. Hier erreichten sie mit ihrem Programm zur Musik des Films „La la Land“ Platz 5.

Bei der großen Siegerehrung am Sonntag wurde Melina zudem für ihre 10. Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft des RKB Solidarität geehrt – 10 Jahre in Folge nahm sie mit Erfolg bei dieser Meisterschaft teil! Diesen Sport über mehrere Jahre auf diesem Niveau zu betreiben ist eine herausragende Leistung! Die Läuferinnen wurden das ganze Wochenende von Trainer Rolf Peterziel und Wertungsrichterin Bianca Laubenstein begleitet. Für Bianca war es die erste Deutsche Meisterschaft als Wertungsrichterin und der RSV Ettlingen freut sich, auch in diesem Bereich Nachwuchs aus dem eigenen Verein beisteuern zu können.

Nach diesem anstrengenden Wochenende geht es allerdings erst mal nicht in die Pause, denn derzeit läuft bereits die Vorbereitung auf den Nachwuchspokal am 23.09.2018 in Ettlingen! Dieses Jahr ging die Vergabe der Ausrichtung an den RSV und wir freuen uns sehr, Gastgeber für die teilnehmenden Vereine zu sein. Der Vorstand gratuliert Cora, Mareike, Laura, Ruth und Melina herzlich zu Ihren erfolgreichen Ergebnissen dieser Deutsche Meisterschaft und wünscht Ihnen weiterhin den sportlichen Ehrgeiz und Spaß am Rollkunstlauf, den sie in den vergangenen Tagen gezeigt haben! Weiter so!

 

Landesmeisterschaft 2018 in Kieselbronn

Am 14. und 15.07.2018 fand die Landesmeisterschaft des RKB Solidarität auf der Freibahn des Kieselbronner Rollsportvereines statt. Samstags wurden bei 30 Grad und Sonnenschein die Pflichtwettkämpfe und ein Teil der Kürwettbewerbe abgehalten. Sonntags konnte kurz vor der Siegerehrung die letzte Kür vor Einbrechen des Unwetters noch gelaufen werden – ein Teil der Siegerehrung fiel dann buchstäblich ins Wasser. Trotz dieses abrupten Endes war es ein sehr gelungenes Wochenende. Die Ettlinger Schützlinge gaben ihr Bestes und können auf folgende Ergebnisse stolz sein:

Häschen bis 7-9 Jahre
Platz 9: Sidonia Puscher
Platz 10: Johanna Steppe

Platz 12: Angelina Stajduhar

Anfänger A1
Platz 2: Laura Orsolic
Platz 10: Laurena Polignone

Anfänger A2
Platz 1: Sarah Förstel

Platz 3: Ariane Stadler
Platz 4: Klara Wagner
Platz 5: Nia Hüsam

Fortgeschrittene F1
Platz 7: Janina Seliger
Platz 11: Lorena Truglio

Patz 13: Naemi Ziegler
Platz 14: Stefanie Fallert

Fortgeschrittene F2
Platz 2: Leonie Steppe

Platz 7: Mailin Klockmann

Nachwuchsklasse Kür/Pflicht/Kombi
Platz 1/-/-: Mareike Rennebaum
Platz 3/4/1: Cora Kinner

Junioren Kür/Pflicht/Kombi
Platz 1/-/-: Ruth Brabänder
Platz -/1/.: Mareike Rennebaum
Platz 4/-/-: Kim L.
Platz 5/5/1: Laura Reister

Zweierlauf Meisterklasse
Platz 2: Kim L. und Cora Kinner

Meisterklasse Elite Kür
Platz 3: Melina Humbsch

Zweierlauf Meisterklasse
Platz 2: Melina Humbsch und Ruth Brabänder

Wir gratulieren allen Teilnehmern für die herausragenden Ergebnisse! Weiter so! Für die meisten unserer Läuferinnen geht es nun in die Sommerpause, Urlaub in den Sommerferien darf nicht fehlen. Für die Teilnehmer ab der Nachwuchsklasse jedoch beginnt nun die Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft des RKB Solidarität! Durch die guten Leistungen dieses Wochenende konnten sich einige Läuferinnen für diese Meisterschaft qualifizieren. Die Deutsche Meisterschaft (RKB) findet vom 06. – 09.09.2018 in Bad Friedrichshall statt. Wir wünschen weiterhin gutes Gelingen im Training und eine wohlverdiente Sommerpause!

Badische Meisterschaft 2018 in Heidelberg

Am 08. Juli fand die diesjährige Badische Meisterschaft erstmals in Heidelberg statt. Zu Gast waren wir hierbei in der 2016 fertig gestellten „Top on Ice Arena“ des TSG 78 Heidelberg e. V. .  Bei Bestem Wetter erliefen die Ettlinger Schützlinge folgende Platzierungen:

Freiläufer bis 8 Jahre
Platz 1: Laurena Polignone

Figurenläufer bis 9 Jahre
Platz 1: Amelie Klockmann
Platz 2: Sarah Förstel

Figurenläufer bis 10-11 Jahre
Platz 3: Ariane Stadler

Cup Damen
Platz 5: Cora Kinner

Meisterklasse Damen
Platz 2: Ruth Brabänder
Platz 4: Melina Humbsch

Wir gratulieren allen Läuferinnen zu den sportlichen Ergebnissen und wünschen eine gute Vorbereitung auf die Landesmeisterschaft nächstes am kommenden Wochenende!