Willkommen beim RSV Ettlingen!

Aktuelle Informationen

Info Schnuppertrainings:
Für Kinder: Derzeit sind alle Gruppen voll. Sie können uns aber gerne eine Mail schreiben und wir setzen ihr Kind auf die Warteliste
Für Erwachsene: Derzeit können wir aufgrund von Corona nur eingeschränkte Trainingsmöglichkeiten anbieten. Das Erwachsenentraining kann leider noch nicht stattfinden.
 
 
 
 
 
 
 

 

Nachwuchswanderpokal 2021 in Ettlingen

Am 26.9. war es soweit. Nach langer Zeit durften die Läuferinnen und Läufer des RSV sich wieder einmal mit anderen messen und ihr Können auf Rollschuhen zeigen. Für einige Kinder war dies der erste Wettbewerb und die Aufregung war natürlich riesig.

Umso schöner, dass der RSV Ettlingen so erfolgreich abschneiden konnte und viele sogar auf den vorderen Rängen landen konnten.

Vielen Dank an alle helfenden Hände, die für die Organisation zuständig waren oder für das leibliche Wohl sorgten. Ein tolles und auch gesundes Essensangebot rundete die Veranstaltung ab. Herzlichen Dank auch an Rolf Peterziel und die Trainerinnen, die mit vollem Einsatz die Läuferinnen und Läufer auf den Wettkampftag vorbereitet haben. 

Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Läuferinnen und Läufer:

1. Platz für Paula Duss

2. Platz für Alisa Branik

(Häschen bis 6 Jahre)

1. Platz für Mariella Hermsdorf

2. Platz für Hanna Gladysz

6. Platz für Ziva Padligur

8. Platz für Julienne Scherle

9. Platz für Sorana Puscher

10. Platz für Angelica Batra

11. Platz für Elise Brawanski

(Häschen 7-9 Jahre)

1. Platz für Alinja Dziacko

(Neulinge)

2. Platz für Johanna Steppe

3. Platz für Malina Dziacko

4. Platz für Leni Büchele

7. Platz für Vivienne König

(Anfänger A1)

2. Platz für Sidonia Puscher

4. Platz für Samantha Killinger

6. Platz für Amelie Felber

(Anfänger A2)

2. Platz für Nico Betz

4. Platz für Laura Orsolic

5. Platz für Ariane Stadler

(Fortgeschrittene F1)

Deutsche Meisterschaft (SOLI) 2021

Am Wochenende des 11.09./ 12.09.21 fand in Nattheim die diesjährige deutsche Meisterschaft der Solidarität unter Beteiligung von drei Läuferinnen des RSV Ettlingen statt. Aufgrund nicht optimaler Wettkampfvorbereitung und hinzukommendem Verletzungspech musste der RSV in diesem Jahr mit dieser kleinen Mannschaft antreten. Trotz dieser widrigen Umstände gaben alle drei Starterinnen ihr Bestes, um den RSV würdig zu vertreten. Klara Wagner startete in der Nachwuchsklasse im Kürwettbewerb zum ersten Mal bei einer Deutschen Meisterschaft und schaffte es auf Anhieb in einem sehr großen Starterfeld unter die top twenty. In der Juniorenklasse der Damen konnte Mareike Rennebaum einen achtbaren 8. Platz erreichen, wobei der Abstand zu Platz 6 hauchdünn war. Als letzte Starterin des RSV ging Laura Reister in der Meisterklasse der Damen an den Start und verfehlte mit Platz 5 am knappsten von unseren drei Läuferinnen das Treppchen. Auch wenn die vorderen Plätze dieses Mal an andere Läuferinnen gingen, waren alle froh überhaupt einmal wieder an einem Wettkampf teilnehmen zu können und sich mit anderen zu messen. Ein großer Dank geht an unseren Trainer Rolf Peterziel, der mit viel Geduld und Einsatz unsere Läuferinnen trotz ungünstiger Bedingungen bestens auf die Meisterschaft vorbereitet hat.

Spende der Firma ComfortSchuh ermöglicht neue Rollschuhe

Ein wichtiger Bestandteil für den Rollkunstlauf ist natürlich das Sportgerät: unser Rollschuhe. Normalerweise erwirbt diese jede/r LäuferIn selbst. Allerdings stellt der RSV Ettlingen Kindern zum Schnuppertraining die Rollschuhe zur Verfügung. So kann das Kind die Sportart erst einmal ausprobieren. Dank der großzügigen Spende der Firma ComfortSchuh in Ettlingen konnte der bereits in die Jahre gekommmene Bestand an Testrollschuhen für Anfänger aufgestockt werden. Dafür im Namen der Läuferinnen und Läufer ein herzliches Dankeschön!

https://www.comfortschuh.de/